Feueralarm – Menschenleben in Gefahr

Datum: 1. März 2018 
Alarmzeit: 19:42 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 28 Minuten 
Art: Feueralarm 
Einsatzort: Ernst-Moritz-Arndt-Straße 
Einsatzleiter: Stabi 
Fahrzeuge: LF 8/6 (NH 3-42) 
Weitere Kräfte: BN-Kernstadt, BN-Nieder Mörlen, BN-Rödgen, BN-Schwalheim, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am Donnerstagabend wurde Vollalarm für die Bad Nauheimer Wehren ausgelöst. Feueralarm in einem Haus mit mehreren Wohnungen. “Personen sind noch im Gebäude”, so der Wortlaut der Anrufer. Nach Ankunft der ersten Fahrzeuge drang sofort ein Trupp unter Atemschutz in die Wohnung ein, rettete eine Bewohnerin und übergab diese an den Rettungsdienst. Die Frau erlitt so schwere Verbrennungen, das sie mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen wurde. Kurze Zeit später konnte “Feuer aus” gemeldet werden. Die Wohnung sowie das Treppenhaus wurden noch mittels Hochleistungslüftern rauchfrei gemacht. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Die Feuerwehren konnten nach ca. 1,5 Stunden wieder abrücken.