Hilfeleistung nach Starkregen

Datum: 30. Mai 2017 
Alarmzeit: 18:00 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 45 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Am Dorngraben / Steckgarten 
Fahrzeuge: LF 8/6 (NH 3-42) 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Steinfurth wurde aufgrund eines starken Gewitters alarmiert. Schlammfarbene Wassermassen kamen aus der Strasse “Im Steingarten” und erinnerten sofort an die Schlammlawine aus dem letzten Jahr der für eine starke Verkehrsbehinderung am Rosensaal sowie in der Strasse “Im Steckggarten”. Die Feuerwehr Steinfurth kontrollierte die Strecke, musste aber nicht tätig werden da der Schlamm mit dem Wasser abgeflossen war. Aufgrund der Wetterlage wurde noch einige Zeit die Einsatzbereitschaft am Gerätehaus sichergestellt, welche aber nach ca 30 Min aufgelöste werden konnte.

Teile diesen Beitrag: