Jugendfeuerwehr

Die 1968 gegründete Jugendfeuerwehr (JF) ist die Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Steinfurth.  Mitmachen können alle Jungen und Mädchen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren. Sie wird vom Jugendfeuerwehrwart Markus Schwegler geleitet.

Die Nachwuchsförderung ist eine der Hauptaufgaben der Feuerwehr. Seit der Gründung der Jugendfeuerwehr konnten immer wieder Mitglieder in die Einsatzabteilug übernommen werden. Mitglieder der Jugendfeuerwehr verfügen über ein Fachwissen, welches sie gewinnbringend in die Arbeit der Einsatzabteilung einbringen können.

Die Übernahme in die Einsatzabteilung ist ab dem 17. Lebensjahr möglich. Mit diesem Hintergrund ist die Tätigkeit in der Jugendfeuerwehr eine lustige und abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigung.

In den Übungsstunden wird feuerwehrtechnische Ausbildung in Theorie und Praxis vermittelt. Aber auch andere Aktivitäten, wie beispielsweise Spieleabende, Besuche bei anderen Feuerwehren, Schwimmbadbesuche, Kinobesuche und vieles mehr gehören dazu. Zusätzlich gibt es einige Termine, die sich jährlich wiederholen: Das Jugendfeuerwehrzeltlager der Stadt Bad Nauheim, Bundeswettbewerb der Jugendfeuerwehren, Abnahme der Leistungsspange etc.

Die Jugendfeuerwehr trifft sich regelmäßig im wöchentlichen Rhythmus montags um 18:00 Uhr – außer in den Schulferien – im Feuerwehrgerätehaus in der Alten Schulstraße 1a. Alle Interessierten sind dort herzlich willkommen, sich unsere Jugendfeuerwehr anzusehen und mitzumachen.